Bestandsaufnahme

Bestandsaufnahme

 

Unsere Schule hat zurzeit ungefähr 150 Schülerinnen und Schüler, die in 8 Klassen (2 Klassen pro Jahrgang) unterrichtet werden.

 

Der Schulbetrieb beginnt um 7.45 Uhr und endet je nach Stundenplan und Klassenstufe spätestens nach der 6. Stunde um 13.30 Uhr. Die Kinder im 1. und 2. Schuljahr können verlässlich bis nach der 5. Stunde betreut werden (Betreuungsende: 12.45 Uhr).

 

Im Schulgebäude stehen 8 Klassenräume, ein Mehrzweckraum, ein Computerraum, ein Kunstraum und zwei Förderräume zur Verfügung. Zum Sportunterricht gehen die Kinder zur Sporthalle des benachbarten Schulzentrums Osternburg und zum Schwimmunterricht in die Schwimmhalle Kreyenbrück.

 

Das Lehrerzimmer, das Sekretariat und das Schulleiterzimmer befinden sich im Verwaltungstrakt.

 

Das Kollegium besteht aus 9 Lehrkräften. Ein türkischer Lehrer gibt türkischen Kindern herkunftssprachlichen Türkischunterricht. Im Rahmen der Inklusion unterstützt uns eine Förderschullehrkraft. Zusätzlich werden durch die Pauschalisierte Schulbegleitung noch aus dem Institut "Sorgenfrei" drei weitere Mitarbeiter dazukommen.

 

An der Schule werden pro Woche in den Klassen 1, 2 und 3 jeweils 2 Stunden Sportunterricht erteilt, in den 4. Klassen halbjährlich im Wechsel Sport oder Schwimmen.

 

Es gibt an der Schule eine Baketball-AG in Kooperation mit der EWE. Bisher fanden regelmäßig Sportfeste/Spielfeste statt. Es besteht zudem eine Kooperation mit der Universität Oldenburg. Der Schule steht für den Sportunterricht die dreiteilbare Sporthalle des Schulzentrums Osternburg HS/RS zur Verfügung.

 

Unsere Kunst-AG findet in Kooperation mit dem Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg im Prinzenpalais statt. Sie wird begleitet von einer Museumspädagogin. Zum Abschluss des Halbjahres werden die entstandenen Kunstwerke von den AG-Teilnehmerinnen und AG-Teilnehmer vor ihren Eltern, Großeltern und interessierten Oldenburgern präsentiert.

 

Weiterhin bieten Lehrkräfte eine Theater-AG und eine Computer-AG an. In regelmäßigen Abständen führt die Theater-AG die eingeübten Stücke auf. 

 

In den Betreuungsgruppen arbeiten 4 pädagogische Mitarbeiterinnen. Zwei dieser pädagogischen Mitarbeiterinnen erteilen zusätzlich Vertretungsunterricht.

 

Ein Hausmeister und 2 Helfer, die für mehrere Schulen und Kindertagesstätten im Umkreis zuständig sind, sind an unserer Schule tätig. Diese kümmern sich um den ordnungsgemäßen Zustand des Schulgebäudes und des Schulhofs und führen Reparaturen aus.

 

Drei Reinigungskräfte bemühen sich täglich, die Schule sauber zu halten.

An drei Vormittagen in der Woche unterstützt die Sekretärin die Schulleiterin bei ihren Verwaltungsaufgaben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Auf der Wunderburg