Aktuelles

Unser Bücherbasar am 6. Mai 2022

Das Wetter war königlich. Viele Kinder haben die Gelegenheit genutzt und ihre Verkaufsstände aufgebaut, verkauft und getauscht, am Glücksrad gedreht, Kuchen gegessen und in Büchern gestöbert.

 

Vielen vielen Dank an alle, die Kuchen und Bücher gespendet haben!

Wir haben 77,50 beim Buchverkauf eingenommen. Bei 50cent pro Stück finden wir das beachtlich!

Die Cafeteria hat 279€ eingebracht.

 

Die Einnahmen vom Glücksrad und dem Wundertütenverkauf von 160€ spenden wir an zwei polnische Stellen der Ukrainehilfe. Die Geflüchteten-Hilfe in Polen ist größtenteils privat Organisiert, stark überfordert und unterfinanziert. Darum haben wir uns, nach einer Empfehlung von polnischen Freunden, für diese beiden Adressen entschieden:

https://www.siscbn.org/?fbclid=IwAR0JhjY3rXNC0F-UdALfyundjgn2RIZFo8PHvuADOOIney9IXEcqySCLD2Y

und 

Danke an Anke, Anne, Birgitt, Ludger und Steffen für Eure tatkräftige Hilfe und Familie Tepe, die uns das Glücksrad ausgeliehen hat.

Wir hoffen, alle hatten eine schöne Zeit und freuen uns auf das nächste Mal.

 

 Euer Förderverein

 

 

Wundertüten

Noch einmal vielen Dank an alle Wundertütenkäufer. 85! Kinder haben eine bekommen und im Wunderburgkiosk sind 17 kleine verkauft worden, toll!

Am 6. Mai planen wir einen Bücherbasar mit Kinderflohmarkt, da wird es auch wieder Wundertüten geben!

Wundertüten

Zur Weihnachtszeit gibt‘s Wundertüten! Wir freuen uns, dass schon einige verkauft wurden. Sie können bis zum 17.12. über unsereEmailadresse

foerderverein.gs-wunderburg@t-online.de bestellt werden.

Tabletwagen

Der Elternförderverein hat diesen tollen Tabletwagen zur Hälfte mitfinanziert. 

Im neuen Schuljahr freuen wir uns, die Tablets einsezten zu können, die mit dem Tabletwagen ganz praktisch und unkompliziert aufgeladen werden können. 

 

Verschiedene schöne Dinge für die einzelnen Klassen

Auch wenn gerade alles anstrengend und schwierig ist, so gibt es doch auch schöne Momente. Der Förderverein hat jeder Klasse die Möglichkeit gegeben, verschiedene Spielzeuge und andere schöne Dinge anzuschaffen.

(Die Kinder und die Lehrerinnen sagen D A N K E!)

Pausenspielzeug

Im November haben wir für 200€ neues Pausenspielzeug finanziert. Hier seht ihr einen großen Teil davon. Alle Geräte werden gut und mit Freude benutzt. 

Neuer Vorstand:

Am 29. Oktober fand zum ersten Mal unsere Mitgliederversammlung über ZOOM statt und hat sehr gut funktioniert. Wir haben entschieden das Budget der Schule für Pausenspielzeug zu erhöhen, um der Schule mehr Möglichkeiten zu geben, den Kinder unter den neuen Hygieneregeln einen Bewegungsausgleich zu bieten.

Außerdem haben Holger und Maike Tepe ihre Ämter nach 7 Jahren (!) abgegeben. Vielen Dank nochmal an die Beiden! Sie haben in dem Zeitraum viel Zeit und Energie in den Förderverein gesteckt und ihr Glücksrad war auf jedem Schulfest ein Highlight.

Zum neuen 2. Vorsitzenden ist Ole Flörcken und zum Kassenwart Jens Götze gewählt worden. Wir freuen uns sehr, dass Sie jetzt dabei sind. Auf eine schöne gemeinsame Förderzeit!

Einschulung

Samstag war die Einschulung für die neuen ersten Klassen. Leider durften wir coronabedingt nicht dabei sein und den Eltern das Begrüßungsfrühstück, wie traditionell üblich, bereiten. Stattdessen haben wir ihnen Brottüten mit einem "Elternfrühstück to go" gepackt.

Wir begrüßen Euch und Eure Kinder ganz herzlich an der Grundschule Auf der Wunderburg und freuen uns auf neue Mitglieder und eine schöne gemeinsame Zeit!

 

Pausenspielzeug

Für die Erneuerung und Anschaffung von Pausenspielzeug (Seile, Reifen, Pedalos...) stellt der Förderverein regelmäßig Geld zur Verfügung.

 

Damit die Kinder während der Coronazeit trotz Kontaktverbot Spaß auf dem Pausenhof haben können, hat die Schule über den Förderverein ein paar tolle neue Spielzeuge angeschafft. 

Die Kinder spielen mit Begeisterung mit den Neuanschaffungen, wie man auf den Bildern sehen kann. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Auf der Wunderburg